Südtirol Ultental

Südtiroler Flair und Traumhänge im Ultental

Das Ultental vereint Südtiroler Ursprünglichkeit mit wunderschönen Südhängen im Auslauf der Ortlerberge. Aber auch nordseitig finden sich leichte und anspruchsvolle Skitouren.

 

Tag 1: Treffpunkt um 11.00 am Hotel Arnstein, nach dem Bezug der Zimmer wird vom Bergführer eine Materialkontrolle durchgeführt. Danach wir noch eine kleine Tour in Verbindung mit einer LVS-Suche gemacht. Am Abend werden wir den nächsten Tag besprechen.  

 

Tag 2-6: Wir werden je nach Wetter und Verhältnissen schöne Tourentage verbringen. Es stehen viele Skigipfel mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden zur Auswahl. Unteren den leichteren sind mit  rund 1300 Hm der Welscher Berg oder die Karlspitze. Zu den anspruchsvolleren Gipfeln zählen das Hasenöhrl oder die Hintere Eggenspitze, die mit ihren 1500 Hm Anstiegen sicher zu anspruchsvollen Skitouren gehören.

  

Teilnahmevoraussetzungen:

Für unser Veranstaltungen und Kurse benötigt ihr gute körperliche und geistige Fitness sowie Teamgeist und Verantwortungsbewusstsein. Die Touren haben zwischen 1000 und 1500 Höhenmeter (4-6 Stunden Aufstieg). Voraussetzung ist ein sicheres Fahrkönnen abseits der Piste. Erfahrung im Umgang mit Tourenski und Fellen wird vorausgesetzt.

 

Versicherungen:

In unseren Tourenarrangements sind keine Versicherungen enthalten. Bitte sorgt selbst für ausreichenden Versicherungsschutz. Vergesst auch nicht eine Auslandsreise-Krankenversicherung ab zu schließen.

 

Preis:
490,-EUR pro Person bei 4 Teilnehmern
Im Preis enthalten ist die Betreuung durch einen staatl. gepr. Berg- und Skiführer exkl. dessen Spesen.

 

Weitere zu erwartende Ausgaben:
Reisekosten, Versicherungen, Übernachtung (48.-Euro HP) und Verpflegung, Spesen des Bergführers

 

Ausrüstung: siehe Liste

 

Treffpunkt:

Am Sonntag um 11.00 Uhr beim Hotel Arnstein, St. Gertraud im Ultental. Ende am Freitag am späten Nachmittag.

 

Unterkunft:

Hotel Arnstein

Hauptstr. 112
39019 Ulten

Tel. 0039 0473 798121

info@arnstein.it

 

Anfahrt:

Über den Brenner nach Bozen. Dann Richtung Meran, bei Lana abzweigen ins Ultental bis Ulten und zum Hotel Arnstein.

 

Risikohinweis:

Bergsteigen ohne Risiko ist nicht möglich. Unsere Bergführer planen ihre Touren nach bestem Wissen und Gewissen. Durch ihre Ausbildung und ihr Verantwortungsbewusstsein gegenüber den Gästen können sie das Risiko verkleinern. Doch Bergsteigen ohne Risiko ist auch mit einem Bergführer nicht möglich, denn die Natur ist unberechenbar vor allem das Wetter. Aus Sicherheitsgründen müssen wir uns vorbehalten, die Durchführung der Veranstaltung zu ändern oder sogar ganz abzusagen. Derartige Maßnahmen sind zu eurer eigenen Sicherheit. Ein Maß an Selbsteinschätzung und Umsichtigkeit wird von allen Teilnehmern gefordert. Dies solltet ihr bei Buchung bedenken und euch dieser Umstände bewusst sein.

 

Weitere Informationen:

Alpincenter-Wildschönau

Vogelweiderstr. 13a

A-6300 Wörgl

Tel.: +43 699 129 099 64

Fax: +43/(0)533272274

www.alpincenter-wildschoenau.at

 

Leihausrüstung:

Auf Wunsch stellen wir euch gerne Leihausrüstung zur Verfügung.  Die Leihgebühren erfahrt ihr auf unserer Homepage oder telefonisch von uns persönlich.

 

 

Zurück

 

footer

footer