Schiplus in den Kitzbühler Alpen

Schiplus Kitzbüheler Alpen

Ihr wolltet schon immer mal abseits der Piste fahren? Neue Gebiete entdecken, Variantenabfahrten fahren und auch einmal eine Skitour ausprobieren? Dann ist diese Woche genau das Richtige für Euch. Wir vermitteln das know-how, das man braucht um abseits der Piste die Bedingungen richtig einzuschätzen und wir zeigen euch schöne Varianten oder kleine Skitouren im Tiroler Unterland.

Tag 1: Treffpunkt um 8.30. Es folgt die Vorstellung eures Berg- und Schiführers. Heute steht Schifahren abseits der Piste mit Verbesserung der eigenen Skitechnik im Gelände auf dem Programm. Am Abend werden die nächsten Tage besprochen.

Tag 2-5: Es folgen vier Tage mit sehr viel Schifahren in den unterschiedlichsten Tälern dieser Region. Mit Hilfe von Liftunterstützung und 1-2 h Aufstieg eröffnen sich uns vielfältige Möglichkeiten abseits der vollen Skipisten unterwegs zu sein. Es soll aber auch der Umgang mit LVS-Geräten geübt werden und das Risikobewusstsein im Gelände geschult werden. Die Gemütlichkeit am Abend darf aber auf keinen Fall zu kurz kommen.    

Teilnahmevoraussetzungen:
Für unser Veranstaltungen und Kurse benötigt ihr gute körperliche und geistige Fitness sowie Teamgeist und Verantwortungsbewusstsein. Kondition für 1-2 Stunden gemütlichen Aufstieg sollte vorhanden sein. Voraussetzung ist sicheres, geübtes Skifahren auf der Piste.

Versicherungen:
In unseren Tourenarrangements sind keine Versicherungen enthalten. Bitte sorgt selbst für ausreichenden Versicherungsschutz. Vergesst auch nicht eine Auslandsreise-Krankenversicherung ab zu schließen.

Preis:
430,-EUR pro Person bei 4 Teilnehmern
Im Preis enthalten ist die Betreuung durch einen staatl. gepr. Berg- und Skiführer und dessen Spesen.

Weitere zu erwartende Ausgaben:
Reisekosten, Versicherungen, Übernachtung im Hotel und Verpflegung, Skilift

Ausrüstung: siehe Liste

Treffpunkt:
Nach Vereinbarung

Unterkunft:
Wird noch bekannt gegeben.

Anfahrt:
Folgt.

Risikohinweis:
Bergsteigen ohne Risiko ist nicht möglich. Unsere Bergführer planen ihre Touren nach bestem Wissen und Gewissen. Durch ihre Ausbildung und ihr Verantwortungsbewusstsein gegenüber den Gästen können sie das Risiko verkleinern. Doch Bergsteigen ohne Risiko ist auch mit einem Bergführer nicht möglich, denn die Natur ist unberechenbar vor allem das Wetter. Aus Sicherheitsgründen müssen wir uns vorbehalten, die Durchführung der Veranstaltung zu ändern oder sogar ganz abzusagen. Derartige Maßnahmen sind zu eurer eigenen Sicherheit. Ein Maß an Selbsteinschätzung und Umsichtigkeit wird von allen Teilnehmern gefordert. Dies solltet ihr bei der Buchung bedenken und euch dieser Umstände bewusst sein.

Weitere Informationen:
Alpincenter-Wildschönau
Vogelweiderstr. 13a
A-6300 Wörgl
Tel.: +43 699 129 099 64
Fax: +43/(0)533272274
www.alpincenter-wildschoenau.at

Leihausrüstung:
Auf Wunsch stellen wir euch gerne Leihausrüstung zur Verfügung.  Die Leihgebühren erfahrt ihr auf unserer Homepage oder telefonisch von uns persönlich.

 

 

Zurück

 

footer

footer